Bückeburg von Norden (Ausschnitt), von A. W. Strack, 1825. Leibarzt Dr. Bernhard Christoph Faust, von G. Osterwald, 1836. Rinteln, von M. Merian, 1647. Gräfin Marie zu Schaumburg-Lippe (+1776) mit Hofmohr Alexander (+ 1789).

 

Vortragsreihe 2018 "Entscheidungsjahre in Schaumburg"

 

 

12. September 2018, 19 Uhr

Die vertagte Revolution. 1848 in Schaumburg

Dr. Nicolas Rügge, Hannover

 

 

1. November 2018, 19 Uhr

1918 - Revolution in Schaumburg-Lippe!

Prof. Dr. Karl H. Schneider, Hannover

 

 

9. November 2018, 19 Uhr

Nationalsozialismus und Novemberpogrom 1938 in Schaumburg

Frank Werner, Hamburg

 

 

16. November 2018 (im Landgericht), 19 Uhr

1868 - Schaumburg-Lippe bekommt eine Verfassung

Prof. Jörn Ipsen, Osnabrück

(Dieser Vortrag findet im Landgericht Bückeburg, Herminenstraße 31 statt. Eine Anmeldung ist unter 05722 - 290-121 erforderlich.)

 

 

22. November 2018, 19 Uhr

1618 - Schaumburg und der Dreißigjährige Krieg

Dr. Stefan Brüdermann, Bückeburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



suchen

Schlossplatz 2
31675 Bückeburg


Tel.: 05722 / 967730
Fax: 05722 / 1289


Sparkasse Schaumburg
IBAN: DE90 2555 1480 0320 2129 39
BIC: NOLADE21SHG


Vorsitzender:
Dr. Stefan Brüdermann
Archivdirektor
NLA -Standort Bückeburg




Historische Arbeitsgemeinschaft für Schaumburg | Schlossplatz 2 | 31675 Bückeburg | Tel.: 05722 / 967730 | Fax: 05722 / 1289