Bückeburg von Norden (Ausschnitt), von A. W. Strack, 1825. Leibarzt Dr. Bernhard Christoph Faust, von G. Osterwald, 1836. Rinteln, von M. Merian, 1647. Gräfin Marie zu Schaumburg-Lippe (+1776) mit Hofmohr Alexander (+ 1789).

Topographische Karte der Kurhessischen Provinz Grafschaft Schaumburg mit Ortsplan des Schwefelbades Nenndorf, ca. 1840


Zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken

Kolorierte Zeichnung von A. Papen, K. H. Ingeneurleutnant
und I. Bennefeld, Fürstl. Waldeckischer Oberleutnant,
gestochen von J. Marshall,ca. 1840.

Grösse: 32 x 31 cm

Maßstab: ca. 1 : 1000

Original:
Niedersächsisches Staatsarchiv Bückeburg
Signatur: S 1, B Nr. 7084

(© Niedersächsisches Staatsarchiv Bückeburg)


zurück


Historische Arbeitsgemeinschaft für Schaumburg | Schlossplatz 2 | 31675 Bückeburg | Tel.: 05722 / 967730 | Fax: 05722 / 1289