Bückeburg von Norden (Ausschnitt), von A. W. Strack, 1825. Leibarzt Dr. Bernhard Christoph Faust, von G. Osterwald, 1836. Rinteln, von M. Merian, 1647. Gräfin Marie zu Schaumburg-Lippe (+1776) mit Hofmohr Alexander (+ 1789).

Gemarkungskarten der Hagenhufendörfer in Schaumburg-Lippe


Für die Großansicht klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Bilder 1 - 21 (insgesamt 21 )


Auhagen um 1750
Auhagen um 1750
Blyinghausen um 1750
Blyinghausen um 1750
Habichhorst um 1750
Habichhorst um 1750
"Hägarwar" um 1750
"Hägarwar" um 1750
Heuerßen um 1750
Heuerßen um 1750
Hiddensen um 1750
Hiddensen um 1750
Hobbensen um 1750
Hobbensen um 1750
Krebshagen um 1750
Krebshagen um 1750
Kuckshagen um 1750
Kuckshagen um 1750
Lauenhagen um 1750
Lauenhagen um 1750
Lüdersfeld um 1750
Lüdersfeld um 1750
Niederwöhren um 1750
Niederwöhren um 1750
Nordsehl um 1750
Nordsehl um 1750
Obernwöhren um 1750
Obernwöhren um 1750
Pollhagen um 1750
Pollhagen um 1750
Probsthagen um 1750
Probsthagen um 1750
Vornhagen um 1750
Vornhagen um 1750
Wendthagen um 1750
Wendthagen um 1750
Wiedenbrügge um 1750
Wiedenbrügge um 1750
Wiedensahl (Gemarkung) um 1750
Wiedensahl (Gemarkung) um 1750
Wiedensahl (Dorf) um 1750
Wiedensahl (Dorf) um 1750

Legende



Historische Arbeitsgemeinschaft für Schaumburg | Schlossplatz 2 | 31675 Bückeburg | Tel.: 05722 / 967730 | Fax: 05722 / 1289