Bückeburg von Norden (Ausschnitt), von A. W. Strack, 1825. Leibarzt Dr. Bernhard Christoph Faust, von G. Osterwald, 1836. Rinteln, von M. Merian, 1647. Gräfin Marie zu Schaumburg-Lippe (+1776) mit Hofmohr Alexander (+ 1789).
Impressum   |   Kontakt

Dorfgrundrisse (ca. 1770) - nach "Dörfer und Fluren des Rintelner Beckens", Schaumburger Studien Heft 5, Walter Maack, 1964


Für die Großansicht klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Bilder 1 - 38 (insgesamt 38 )


Ahe
Ahe
Barksen
Barksen
Bensen
Bensen
Corverden
Corverden
Deckbergen
Deckbergen
Echtringhausen
Echtringhausen
Ellerburg
Ellerburg
Exten
Exten
Fischbeck
Fischbeck
Fuhlen
Fuhlen
Großenwieden
Großenwieden
Haddessen
Haddessen
Haverbeck
Haverbeck
Hessendorf
Hessendorf
Heßlingen
Heßlingen
Höfingen
Höfingen
Hohenrode
Hohenrode
Kleinenwieden
Kleinenwieden
Kohlenstädt
Kohlenstädt
Krückeberg
Krückeberg
Lachem
Lachem
Möllenbeck
Möllenbeck
Ostendorf
Ostendorf
Pötzen
Pötzen
Rohden
Rohden
Rumbeck
Rumbeck
Segelhorst
Segelhorst
Steinbergen
Steinbergen
Stemmen
Stemmen
Strücken
Strücken
Uchtdorf
Uchtdorf
Volksen
Volksen
Weibeck
Weibeck
Welsede
Welsede
Wennenkamp
Wennenkamp
Westendorf
Westendorf
Wickbolsen
Wickbolsen
Zersen
Zersen

Historische Arbeitsgemeinschaft für Schaumburg | Schlossplatz 2 | 31675 Bückeburg | Tel.: 05722 / 967730 | Fax: 05722 / 1289