Bückeburg von Norden (Ausschnitt), von A. W. Strack, 1825. Leibarzt Dr. Bernhard Christoph Faust, von G. Osterwald, 1836. Rinteln, von M. Merian, 1647. Gräfin Marie zu Schaumburg-Lippe (+1776) mit Hofmohr Alexander (+ 1789).
Impressum   |   Kontakt

HÖING, Hubert (Hrsg)


Zur Geschichte der Erziehung und Bildung in Schaumburg
Bielefeld, Verl. für Regionalgeschichte, 2007. - 610 S. : Ill. - (Schaumburger Studien ; 69)
ISBN 978-3-89534-699-6


 
 Vorwort


Allgemeinbildendes Schulwesen

Stefan Brüdermann
Über Schaumburg-Lippes ländliche Elementarschulen im 18. Jahrhundert

Ulrich Bartels
Die Niedernwöhrener Schule unter der Lehrerfamilie Tecklenburg. Besoldung, Stellenbesetzung uns Ausbildung der Lehrer an einer schaumburg-lippischen Landschule (17.-19. Jahrhundert).

Silke Wagener-Fimpel
Jüdisches Schulwesen in der hessischen Grafschaft Schaumburg im 19. Jahrhundert

Karin Ehrich
Höhere Bildung für Mädchen in Schaumburg im 19. Jahrhundert und in der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts

Claudia Bei der Wieden
Grundzüge der schaumburg-lippischen Lehrerseminargeschichte (1783-1926)


Standeserziehung und berufliche Bildung

Gudrun Husmeier
Regentenerziehung im konfessionellen Zeitalter

Martin Fimpel
Erziehung zum Landesherren. Erbgraf Albrecht Wolfgang zu Schaumburg-Lippe (1699-1748)

Ortrud Wörner-Heil
Adelige Frauen in der Landfrauenschule Obernkirchen (1901-1970)

Anke Sawahn
Frauenbildung auf dem Land. Vom Landmädchen in der Haushaltungsschule zur Landfrau im Internet


Universitäten und Volkshochschulen

Helge Bei der Wieden
Humanistische Bildung im 16. und 17. Jahrhundert

Gerhard Menk
Die schaumburgische Hohe Schule in der Universitätslandschaft des Reiches in der frühen Neuzeit

Karin Ehrich
60 Jahre Volkshochschule in Schaumburg

Annette von Stieglitz
Die Volkshochschulen in Geschichte, Gegenwart und Zukunft


Einzelne Erzieher und Medien

Roswitha Sommer
Herder als Pädagoge


Irmtraud Sahmland
Der Gesundheitserzieher Bernhard Christoph Faust

Christoph Schotten
Der Meinungsbildungsauftrag der "Schaumburg-Lippischen Landeszeitung" im 19. Jahrhundert

Hans Peter Schramm
Schaumburgische Bibliotheken in Früher Neuzeit und Moderne

zurück




Historische Arbeitsgemeinschaft für Schaumburg | Schlossplatz 2 | 31675 Bückeburg | Tel.: 05722 / 967730 | Fax: 05722 / 1289